Ärztehauses Wittmund offiziell eröffnet

 

Am 1. September 2012 feierten über 100 geladene Gäste die offizielle Eröffnung des neuen  Ärztehauses am Krankenhaus in Wittmund. Das neue Gebäude komplettiert das Angebot des Gesundheitszentrums Wittmund mit Facharztpraxen und medizinischen Dienstleistern. Die neu gebauten 4.800 Quadratmeter verbinden geschickt bereits bestehende Gebäudeteile miteinander, so dass ein gemeinsames Ärztehaus entstehen konnte, in dem bereits knapp 90 Prozent der Flächen vermietet sind.

Die Ärztehaus Wittmund GmbH & Co. KG hat am ostfriesischen Standort rund 8 Mio. Euro investiert. Die Wittmunder GmbH ist ein von der Berliner TKP Verwaltungs- und Marketing GmbH initiiertes Unternehmen. Die TKP ist bundesweit tätig und auf Investitionen im Gesundheitswesen spezialisiert. „Wir sind froh, in Wittmund so gute Kooperationspartner gefunden zu haben“, so Projektleiter Heinz F. Pott. So würden vorhandene Ressourcen optimal genutzt und ökonomisch umsetzbar, fügt er hinzu.

Grundlage für das Projekt in Wittmund ist ein Vertrag zwischen der Ärztehaus Wittmund GmbH und Co. KG, dem Krankenhaus Wittmund und dem Landkreis Wittmund, der dieses wichtige infrastrukturelle und gesundheitspolitische Projekt mit einer Bürgschaft von 5,2 Mio. Euro unterstützt hat. Landrat Matthias Köring lobt die gelungene Umsetzung: „Der schwierige Wettbewerb im Gesundheitswesen erfordert mutige und innovative Ideen, die hier mit diesem zukunftsweisenden Projekt umgesetzt worden sind.“ Das Ärztehaus sei ein weiterer Schritt zur Sicherung des Krankenhausstandortes Wittmund, so Köring weiter.

Die Erweiterung des Ärztehauses hat durch die Vergrößerung des Leistungsspektrums zu einer Standortverbesserung geführt. Neu hinzu gekommen sind die Kurzzeitpflege sowie der PflegeButler der Peter-Janssen-Gruppe, die Diabetes-Praxis Dr. Luong-Thanh, die Physiotherapie der Wangerland Reha GmbH, die Psychiatrische Tagesklinik des Reinhard-Nieter-Krankenhauses Wilhelmshaven, der Ärztliche Bereitschaftsdienst, die Chirurgische Praxis Dr. J. Jostes und B. Glöckner sowie die Praxis für Innere Medizin mit hausärztlicher Versorgung Dr. von Olszewski. Das Sanitätshaus Gebauer, die Ergotherapie & Logopädie Herlyn-Wessels und die Dermatologie Dr. Roos erweiterten ihre Flächen im Neubau des Ärztehauses. Im ersten Obergeschoss eröffnet in Kürze das ambulante Operationszentrum des Krankenhauses Wittmund mit Tagesklinik.

Krankenhaus Wittmund, Ärztehaus Wittmund sowie Wohnpark Harlingerland bilden das Gesundheitszentrum Wittmund. Gemeinsam sichern sie eine wohnortnahe und qualifizierte gesundheitliche Versorgung für die Menschen im Landkreis Wittmund und den angrenzenden Gemeinden.